HOF WESTERHOLD

Die Reitanlage

Auf der Anlage gibt es zwei Reithallen: 20 x 40 m und 25 x 65 m. Beide Hallen sind mit einer computergesteuerten Beregnungsanlage ausgestattet und seit September 2018 mit Kirchhellener Sand von der Firma stresan® begrundet.

 

Die Außenplätze

Die beiden großzügigen Außenplätze (22 x 60 m und ca. 55 x 75 m) können ganzjährig genutzt werden. Nach dem Training kann man von hier aus  in das sehr abwechslungsreiche Ausreitgelände starten (u.a. Sandreitweg durch einen Wald).

In NRW gilt die Pflicht zur Führung eines Reiterkennzeichens und einer jährlich zu erneuernden Reiterplakette. 

Die Stallungen

Unsere Stallungen bestehen aus 40 Fenster- und Paddockboxen. Es gibt eine große und eine etwas kleinere Stallgasse und zwei separate alarmgesicherte Sattelkammern. Für alle Einsteller jederzeit nutzbar sind das Solarium, der Waschplatz, die Führanlage, der Longierzirkel und unser Reiterstübchen mit voll ausgestatteter Küche.

Unsere Pensionspferde bekommen 3x täglich Heu und Kraftfutter. Seit mehr als zwei Jahren nutzen wir Leinstroh als Einstreu. Stroh steht als Raufutter zur Verfügung.

Weiden und Paddocks

Unsere Weiden sind in ihrer Größe und Lage sehr individuell. Alle sind fußläufig bequem erreichbar.                                                                 Werktags bieten wir einen Weideservice gegen Aufpreis an.

Der Allgemeinheit stehen außerdem ganzjährig vier Paddocks zur Verfügung.

Auslastung

Ab sofort ist eine Fensterbox frei.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie uns gerne via E-Mail kontaktieren unter melaniewesterhold@yahoo.de.

Landwirtschaft und Naturschutz

Wir wissen was unsere Pferde fressen, denn das Futtermanagement des benötigten Raufutters liegt in unserer Hand.
So ist die Produktion von hochwertigem Heu und Stroh garantiert. Die Grünlandwirtschaft erfolgt nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen in Kombination mit langbewährten Verfahren.
 
Natürlich stehen die Pferde für uns an erster Stelle, aber dicht danach kommt unsere Liebe zu den etwas kleineren Tieren: Wir beschäftigen uns auf unserem Hof sehr intensiv mit dem Thema Naturschutz und Landwirtschaft. Seit 2018 säen wir diverse Blumenwiesen (www.wildblumenundco.de), um heimischen Insekten Lebensräume zu bieten.
 
Falls Sie auf der Suche nach einem zertifizierten Baumkontrolleur sind, können Sie sich gerne an uns wenden.
Nähere Informationen findet Sie unter: www.baumkontrolle.nrw.

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

... oder rufen Sie uns an:

0175 6410329